Regattakalender

Der Regattakalender der „Fourteens“ beinhaltet für Deutschland jedes Jahr ca. 10 bis 15 Regatten. An der German Open, die seit 1990 jährlich ausgetragen wird, nehmen im Durchschnitt ca. 30 Teams teil. Auch wird im International 14 jedes Jahr eine Europameisterschaft ausgetragen, die bereits sechs Mal in Deutschland veranstaltet wurde (1991, 1994, 1999, 2001, 2005 und 2014) und bei denen im Durchschnitt ca. 40 teilnehmende Boote an den Start gingen.

Die Weltmeisterschaften finden im International 14 hingegen nur alle zwei Jahre statt. Zum 80-jährigen Klassenjubiläum im Jahre 2008 traf sich hierzu die weltweite 14-Familie mit insgesamt 86 teilnehmenden Booten aus 8 Nationen in Warnemünde. Eine Weltmeisterschaft umfasst im „Fourteen“ immer eine Team-Weltmeisterschaft, bei der die Nationen im Team mit 4 Booten gegeneinander segeln, und natürlich die Einzel-Weltmeisterschaft um den begehrten Titel „World Champion of the International 14 Class“. Für Vorschoter gibt es noch eine besondere Auszeichnung: die Aufnahme in die „Crews Union“..